Das erste Longplay Album von Cynthia Nickschas – ab 26.9.2014 im Handel

By
In CD-Tipp

CynthiaNickschasKonstantin Wecker freut sich, dass nun nach Roger Stein, Dominik Plangger und Prinz Chaos II. auch Cynthia Nickschas ihre erste CD „Kopfregal“ auf seinem Label „Sturm & Klang“ veröffentlicht. In den nächsten Wochen werden wir die CD noch genauer vorstellen. Hier sind ein paar Links, um sich näher über die Neuerscheinung zu informieren und schon mal einen Eindruck von Cynthias Hammerstimme zu erhalten.

iTunes:
jetzt vorbestellen für 7,99 (statt später 9,99), und gleich als Belohnung den Titel „Tanz!“ vorab bekommen !

Album „Kopfregal“:
https://itunes.apple.com/de/album/kopfregal/id900513922

Single „Verdummt genug“:
https://itunes.apple.com/de/album/verdummt-genug-single/id901344621

JPC:

Für diejenigen, die mit Apple & Amazon nix zu tun haben wollen, kann man gerne bei JPC zugreifen:

Album „Kopfregal“ – physische CD:
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/cynthia-nickschas-kopfregal/hnum/5651520

Amazon:
Für diejenigen, die nicht auf iTunes bestellen wollen:

Album „Kopfregal“ – digitale Version:
http://www.amazon.de/Kopfregal-Cynthia-Nickschas/dp/B00LXGHTR2/ref=sr_1_1_bnp_1_mus?ie=UTF8&qid=1406896523&sr=8-1&keywords=Cynthia+Nickschas

Album „Kopfregal“ – physische CD:
http://www.amazon.de/Kopfregal-Cynthia-Nickschas/dp/B00LPRTS5A/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406896567&sr=8-1&keywords=Cynthia+Nickschas

Single „Verdummt genug“ – digitale Version:
http://www.amazon.de/Verdummt-genug-Cynthia-Nickschas/dp/B00M07OVEW/ref=sr_1_cc_3?s=aps&ie=UTF8&qid=1406896599&sr=1-3-catcorr&keywords=cynthia+nickschas

Showing 2 comments
  • Alexander Kinsky

    Fernsehhinweis:
    Die Neuen von den Songs 2014
    Junge Liedermacher in Kloster Banz
    Sonntag, 10.08.2014
    BR (Bayerisches Fernsehen)
    21:15 bis 21:45 Uhr

    Darin: Beiträge auch mit Cynthia und Konstantin Wecker

    Videos hier abrufbar:
    http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung-634372.html

  • Achim

    Als alter Hase bin ich immer am Schauen und Hören, was die Gegenwart so zu bieten hat und ich bin von Cynthias Album sehr angetan. Es zeigt, dass vielen Unkenrufen zum Trotz, gute Musik mit guten Texten sehr wohl generationenübergreifend möglich ist. In Zeiten zunehmender medialer Verflachung und Manipulation ein hervorragender Beitrag. Die zentrale Frage ist mehr denn je, was kann der Einzelne tun?
    Ich wünsche weiterhin viel Erfolg!!!

Hinterlasse einen Kommentar