Über Wahrheit, Lüge und dröhnendes Schweigen – ein Offener Brief von Heiner Flassbeck an Frank-Walter Steinmeier

Dieser Brief, den aufmerksam zu lesen ausdrücklich empfohlen wird, zeugt von einer tiefen Betroffenheit. Nicht, weil der Absender persönlich aufgewühlt sein könnte angesichts der Tatsache, dass sein richtiger Rat bei den Offiziellen in Berlin leichtfertig beiseitegeschoben wurde und wird. Betroffen ist Heiner Flassbeck wie alle, die wie auch wir bei Steinmeier und anderen Berliner Führungspersonen immer und immer wieder versucht haben, eine Gasse zu schlagen für ein Stück ökonomischer und zugleich europäischer Vernunft. Ohne Erfolg. Albrecht Müller (Quelle: Nachdenkseiten)
http://www.nachdenkseiten.de/?p=36830

Comments
  • Angela Ebert

    SOLL und HABEN – einfache Buchführung!
    .
    Schröder-AGENDA 2010 braucht:
    Die doppelte, dreifache Buchführung,
    zer-stört zielführend?!
    Ein Gewinn???
    Für wen???
    .
    https://www.youtube.com/watch?v=w6SVGwDFxY8
    Lachen entspannt 😉

Hinterlasse einen Kommentar