In Wirtschaft

Das Verbot von Bargeldzahlungen über 5000 Euro könnte nur der erste Schritt sein. Schließlich bietet die Abschaffung physischer Zahlungsmittel fantastische neue Überwachungsmöglichkeiten.
Eine Kolumne von Sascha Lobo (Quelle: Spiegel online)
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/sascha-lobo-bargeld-kann-man-nicht-ueberwachen-a-1075430.html

Showing 5 comments
  • TRANSPARENZ FÜR PARASITEN
    😉 …Die WELT wird durch die „GLOBALE PARASITÄRE DEKADENZ“ VASALISIERTEN NEOLIBERALen SCHEINchristlich-, SCHEINsozialen VOLKSverTRETER, mit Hilfe dieser IHRER VASALLEN dann legalisierte weitere GRUPPE von VASALLEN, von
    .
    „VOYEURE DER ÜBELSTEN SORTE“…
    .
    unter dem DECKMANTEL der LANDESSICHERHEIT STÜCK für STÜCK TRANSPARENTER und unter KONTROLLE gebracht.
    .
    😮 …Zu nur einen Zweck…
    .
    „UM DIE ERDE FÜR EINE KLEINE GRUPPE „SCHWARZe PEST“ BIST ZUM LETZTEN STEIN ZU GELD MACHEN.“
    .
    Und neue HILSMITTEL hat die zum DIENSTE der „GLOBALEN PARASITÄRE DEKADENZ“ VASALISIERTE ZUNFT der WISSENSCHAFT auch schon in AUSSICHT!
    .
    Wissenschaftler kündigt Prozessoren aus Nanoröhrchen an
    (T)TIP(P): https://www.heise.de/newsticker/meldung/Neuer-Anlauf-bei-Prozessoren-aus-Nanoroehrchen-3610044.html
    .
    Damit lässt sich auch die UMVERTEILUNG von UNTEN NACH OBEN sowie die ANHÄUFUNG VON DIEBESGUT durch die „GLOBALE PARASITÄRE DEKADENZ“ besser bewerkstelligen.
    .
    Und damit die TRANSPARENZ nicht DURCHSCHAUT, wird sie mit ein wenig BEQUEMLICHKEIT ruhig gestellt.
    .
    Für die TRANSPARENZ ein schnelleres 🙂 …“SMARTPHONE…GEIL!
    .
    psssst…: „BEQUEMLICHKEIT IN BEIDE RICHTUNGEN! Der FEIND HÖRT, SIEHT und VERDIENT IMMER MEHR MIT!“
    .
    „VERDIENT“…EIN UNWORT NIMMT SEINEN LAUF!
    .
    .
    ____________________________________________________________________________________________
    .
    😮 …“Für die „WARE MENSCH“, die Wähler 2017, ein kleiner TIPP über die SCHEINbar BÜRGERnahe NEOLIBERALE…
    .
    Gro(ße)Ko(tze),
    .
    und ihre SCHEINchristlich/SCHEINsozial ARROGANT VERACHTENDE EINSTELLUNG zu BÜRGERn, die ihr EMPFINDEN und ihre ERFAHRUNG über diese, die POLITIK der AUSBEUTUNG der VÖLKER…, !IHRER ERDE!…,
    .
    Gro(ßen)Ko(tze)
    .
    ein Wort geben.
    .
    😉 …
    Sahra Wagenknecht, DIE LINKE: Die Menschen wollen … – YouTube
    (T)TIP(P): https://www.youtube.com/watch?v=j9d4xOKfgME
    .
    !NICHT NUR!, ABER besondere BEACHTUNG möchte ich auf „SAHRA WAGENKNECHTs“ WORTE und die REAKTION der reGIERenden PARTEIEN AB min.18:14 wissen lassen.
    .
    Doch auch „NICHT ZU VERGESSEN“ ist die „AGENDA“ der…
    .
    LoMiOl-Bündnis 90-Die fünfte OLIVgrüne Kolonne der UStAsi (Lo= Lobby (zB. Joschka Fischer oder TTIP, Ceta zB. das MERKEL-ANHÄNGSEL Winfried Kretschmann, ) / Mi= Militär (zB. Cem Özdemir oder Göring-Eckardt) / Ol= Oligarchen (zB. Marieluise Beck))…
    .
    so zum Gedanken…, so vor der „WAHL, an die „WARE MENSCH“.
    .
    😉
    😉
    Einen schönen guten Tag…
    alle GALLIER / INNEN und BESONDERS DIR “ 😉 DIR LIEBE Angela MEINE FALBALA 😉 „…halten wir die „DEKADENTEN RÖMER“ auf!
  • Angela Ebert
    Es ist heute eine KUNST sich aus-zu-drücken 😉
    sich Gehör zu verschaffen auch….;-)
    .
    Konstruktive Ideen – eine Wohl-Tat für die Menschheit
    .
    Schönes WE für Kasper, den Farben-Frohen, mit rund-um-Sicht-Feldern
    😉
    Die Felder werden be-stellt, naklar.
  • Bettina Beckröge
    Bargeld- ja oder nein?
    .
    Sollte es in 10 Jahren kein Bargeld mehr geben, wie John Cryan, der Chef der Deutschen Bank, es sich vorstellt, keine Tersore mehr in den Landeszentralbanken, in denen die Geldscheine per Gabelstapler aufgeladen werden?
    .
    Schauen wir uns doch mal einen Tresor einer Landeszentralbank von innen an, um uns der Vorstellkraft von Mengen an Zahlungsmittel zu nähern. Bei dem anschließenden Video muss die eigene Fantasie mithelfen zur Vorstellung der Realität: die Regale einer LZB sind selbstverständlich von oben bis unten mit Geldscheinen bestückt. Den gefüllten Tresor einer LZB bekommt man in Realo nie zu Gesicht, würde es doch gewisse Begehrlichkeiten wecken. Nicht ohne Grund sind die Tresore einer Landeszentralbank mit meterdicken Wänden, einem Bunker gleich und mit einem Hochsicherheitssystem wie ein Fort Knox ausgestattet. Kein Panzerknacker vermag ihn zu durchbrechen.
    .
    Landeszentralbank – Tresorraum
    https://youtu.be/DE8lGBz-gLA
    .
    Der Verlust sämtlicher Landeszentralbanken Deutschlands wäre ein Verlust, der zu verkraften wäre. Doch wie schaut es mit all den Menschen aus, für die das Zahlungsmittel, der Geldschein und die Münze als Hardware noch einen Wert darstellt? Werfen wir mal einen Blick zurück in die Zeiten des Mittelalters, in der das Zahlungsmittel noch einen gewichtigen Wert darstellte: der Handel in Form von Güteraustausch:
    .
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/01/Der_Kampf_zwischen_Karneval_und_Fasten_(1559).jpg
    .
    Wo landen wir heute, wenn der Wunsch der Kontrollideologen nach Abschaffung von Zahlungsmitten zugunsten der Ausschließlichkeit von Kartenzahlungsmittel in Verbindung mit Vorratsdatenspeicherung in Erfüllung gehen sollte?
    .
    „Die schwer überwachbare Sphäre des Bargelds ist ein baumgroßer Dorn im Auge der Kontrollideologen.“ Big brother is watching you.
    .
    1984 George Orwell Movie Trailer (1984)
    https://youtu.be/Z4rBDUJTnNU
  • Bettina Beckröge
    Nachgefügt: der hoffentlich funktionierende Link zur Illustrierung des mittelalterlichen Handels in Form von Güteraustausch, anhand eines Ölgemäldes von Pieter Breugel:
    .
    https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Kampf_zwischen_Karneval_und_Fasten#/media/File:Der_Kampf_zwischen_Karneval_und_Fasten_(1559).jpg
  • Manfred
    Man kann die Bewegungen der Millionen auf den Konten nachverfolgen, nur wird es nicht gemacht. Aber bei den kleinen Leuten wollen sie jeden Euro nachvollziehen können??? Und ihr wundert euch, warum alle immer mehr Politiker verdrossen werden??? Jeder gesunde Mensch würde niemals in die Politik gehen, weil es als schmutziges Geschäft allseits bekannt ist!!!

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search