Was tun gegen Gewalt in der Pflege?

Die Menschenrechte alter Menschen werden täglich verletzt, sagt Pflege-Experte Claus Fussek. Es fehle an Personal, die Pflegekräfte seien überfordert. Fussek sieht vorrangig Heimträger, Leitende und Pflegekräfte in der Pflicht, die Lage zu ändern. Und was ist mit den Stellschrauben der Politik? (Quelle: Publik Forum)
https://www.publik-forum.de/Wissen-Ethik/was-tun-gegen-gewalt-in-der-pflege

Comments
  • Angela Ebert

    Es war einmal……… ein Menschen-Recht……..
    Ausbeutung hat viele Gesichter, viele Möglichkeiten – die Gewalt
    es war einmal……… ein Völker-Recht………
    die Antwort – die ist ALT !
    .
    2 Windeln pro Tag werden bezahlt, von der kranken Kasse,
    alles andere ist PRIVAT-Vergnügen
    nicht wirtschaftlich???
    .
    Der Claus Fussek hat schon Fransen an seinem Mund, seit 30 Jahren schon.
    .
    Oder soll`s eine „günstige“ Pflege-Kraft aus dem Osten sein??
    Noch eine Ausbeutung!?
    WÜRDE ist nicht wirtschaftlich??
    Frage:
    WER braucht hier eigentlich Entspannung??
    .
    Keine Ahnung?
    Böse Ahnung?
    .
    Innere Balance?
    Äußere Balance?
    .
    Dafür gibt es die Poesie…..Gott sei Dank!

Hinterlasse einen Kommentar