Pippo Pollina: Rugiada sui tetti

„Doch es ist schön, das Leben, denn es gibt kein Scheitern. Und es gibt keine Wünsche, die nicht jedem Augenblick ein besonderes Licht schenken, ein Geheimnis.“ Schreibe ich nicht, weil ich besonders gut Italienisch kann, sondern weil die Texte in deutscher Sprache im Booklet von Pippos neuer CD „Il sole che verrà. Das Werk ist etwas optimistischer geworden als frühere CDs, in leuchtendem Gelb. „Es ist schön, das Leben“. Wir können diese Ermutigung gebrauchen.
YouTube Preview Image

Comments
  • Bettina Beckröge

    „Das Leben ist schön, doch es gibt kein Scheitern“.???
    .
    Scheitern ist nie gewollt,
    und doch kommt es mitunter überraschend.
    Es liegt an uns, was wir aus Scheitern machen.
    Leben bereichert sich,
    wenn aus persönlichem Scheitern
    neues Leben erwächst.
    .
    Die Spuren singen in den Sand,
    zum Sprachenmelodienklang,
    von einem Kind- geborgen- sein,
    das erwacht in eine Welt hinein,
    zwischen schweigend Worten warmen Herz,
    zwischen Sehnsucht, Liebe, reißend Schmerz,
    die Narben eines Lebens spürend,
    in entfesselnde Befreiung führend,
    zu einem Leuchtentanz der tausend Sterne,
    am Firmament der weiten Ferne.
    Die Poesie, der inn’re Lebensklang,
    nimmt dich zärtlich an die Hand,
    das ist das wahre Lebensband.
    (BB)
    .
    Wer Schmetterlinge lachen hört!
    https://youtu.be/hHnolKOR-XI

Hinterlasse einen Kommentar