Bodo Wartke: Das falsche Pferd

„Wenn alle täten, was sie lieben, wo kämen wir denn da hin?“ Ein schönes „Imagine“, eine wunderbare Utopie ist, es die Bodo Wartke hier wort- und sinnreich ausbreitet. Helfen wir alle mit, dass es wahr wird! Das falsche Pferd, auf das die meisten von uns setzen, könnte man „Pflichtgefühl“ nennen, „Realismus“ oder „Gewinnstreben“.
YouTube Preview Image

Hinterlasse einen Kommentar