Brasilien: Die Wut explodiert

Zehntausende gehen gegen Rentenkürzung und Einschränkung von Arbeitsrecht auf die Straße. Finanzministerium gestürmt. (Quelle: Junge Welt)
https://www.jungewelt.de/artikel/307298.die-wut-explodiert.html

Comments
  • Bettina

    Wer einmal durch Brasilien gereist ist weiß um die Probleme und die eklatanten sozialen Gegensätze des Landes. Auf meiner Reise vor etlichen Jahren habe ich Brasilien wie ein Pulverfass erlebt. Auf der einen Seite der unübersehbare Wohlstand, Luxusbüros, Luxusvillen, mit Mauern abgeschirmte Wohngebiete Privatclubs, Privatschwimmbäder, Privatschulen, Privatkindergärten…auf der anderen Seite die krasse Armut, Favelas über weite Flächen erstreckt, notdürftige Behausungen, ohne Strom, fließend Wasser oder Heizung und viele Menschen, v.a. Kinder, die in Lumpen gekleidet auf der Straße leben und betteln müssen. Der Schuhputzer hat einen vergleichsweise angesehenen Beruf, er zählt als Kleinunternehmer.
    Brasilien, auf dem Sprung vom Schwellenland scheitert an der Korruption, die sich durch Verwaltung und Politik zieht. Eine Hand wäscht die andere, das ist ein gängiger brasilianischer Spruch, wenn man die Menschen vor Ort nach den Vorgängen in der Regierung fragt.
    Wenn die Wut in Brasilien explodiert, dann sind die Rentenkürzungen vermutlich nur der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Die wahren Ursachen für die Wut liegen tiefer. Die Ursachen sind von der brasilianischen Politik und Verwaltung hausgemacht: Korruption.
    .
    Michael Jackson – They Don’t Care About Us (Brazil Version) (Official Video)
    https://youtu.be/QNJL6nfu__Q

Hinterlasse einen Kommentar