In Musikvideo/Podcast

Ein Cohen-Titel, mal nicht tief gebrummt, sondern von einer hohen, klaren Frauenstimme angestimmt – das ist ein neuartiges und schönes Klangerlebnis. Hinzu kommt die ungewohnte Sprache: italienisch, das die meist deutsch singende Südtirolerin gut beherrscht. So weit ich erkennen kann, ist die Übersetzung des Cantautore Fabrizio de André nah am englischen Original. Ein gelungener „Song an einem Sommerabend“.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=3_OW1Y0Y6gI[/youtube]

Comments
  • Bettina
    Barbara Zanetti hat eine sehr schöne und volle Stimme. So klingt Leonard Cohans Suzanne viel frischer, als es der Meister selbst mit seiner brummend sonoren Stimme einst sang.
    Herbstlaub Regen von Barbara Zanetti finde ich auch sehr schön und von ihr gut gesungen.

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search