Beiträge von Alexander Kinsky

Alexanders CD-Tipp der Woche: M.O.O.P.topia von Moop Mama

Die seit 2009 bestehende zehnköpfige Brassband Moop Mama aus München bietet auf ihrem beim Label Mutterkomplex/Urban Media im Mai 2016 veröffentlichten dritten Album M.o.o.p.topia Deutsch-Hip Hop mit Rapelementen und vielfach südamerikanisch angehauchten bestechend guten Bläsersätzen. Als Gäste sind der Soulsänger Flo Mega, die Rapper Blumentopf, der MC Megaloh und Jan Delay mit dabei. (Alexander Kinsky)

(mehr …)

0 weiterlesen

Alexanders CD-Tipp der Woche: Thomas Andreas Beck – Stille führt

Wenn jemand so wie der Schreiber dieser Zeilen als Mitarbeiter Konstantin Weckers aus Wien kommt, musikalisch unter anderem sozialisiert mit Georg Kreisler, Helmut Qualtinger, Wolfgang Ambros, Georg Danzer, Rainhard Fendrich, Ludwig Hirsch, Roland Neuwirth und Josef Hader, vielfach also aus einem künstlerischen Biotop des schelmisch bis bitter Abgründigen, dann ist er besonders gespannt auf das Konzert am 1.10.2017 im Heppel & Ettlich in München, das den 1968 in Wien geborenen Coach und Liedermacher Thomas Andreas Beck mit den Liedern seiner ersten Solo CD unter seinem Geburtsnamen ankündigt – und erst recht auf die CD selbst. (Alexander Kinsky)

(mehr …)

0 weiterlesen

Ein CD Tipp: Johannes Kirchberg singt eigene Vertonungen von Johannes R. Becher Texten

Die im Juli 2017 im eigenen Label Dermenschistgut Musik veröffentlichte CD „einmal frei. und einmal glücklich sein“ des 1973 in Leipzig geborenen Chansonniers und Schauspielers Johannes Kirchberg bietet, musikalisch aufbereitet mit dem Canea Quartett Hamburg, 16 eigene Vertonungen von Texten des 1891 in München geborenen und 1958 in Ost-Berlin gestorbenen Dichters und Politikers Johannes R. Becher.  „Schritt der Jahrhundertmitte“ daraus findet sich im September 2017 übrigens zusammen mit Konstantin Weckers „Das ganze schrecklich schöne Leben“ auf Platz 4 der http://www.liederbestenliste.de/. Wer war Johannes R. Becher? (Alexander Kinsky)

(mehr …)

0 weiterlesen

Griechenlandhilfe – Siebenter Zwischenbericht 2016 verzögert sich

Liebe Leserinnen und Leser,
sobald Holdger den siebenten Zwischenbericht fertiggestellt hat, wird er hier veröffentlicht. Wir ersuchen noch um etwas Geduld.
Der sechste Bericht zum Nachlesen:
http://hinter-den-schlagzeilen.de/2016/02/12/helfen-wir-den-menschen-in-griechenland-sechster-bericht-2016/
Herzliche Grüße aus der HdS Redaktion und ein schönes Wochenende!
Alexander Kinsky

0 weiterlesen

Gundis Lieder, Gundis Themen

Gerhard Gundermann

Am 21.02.15 wäre der Liedermacher Gerhard Gundermann 60 Jahre alt geworden. Mit einem erarbeiteten Benefiz-Album möchten die Gestalter an das Leben und Wirken von Gundi erinnern und gemeinnützige Zwecke fördern. 16 Jahre nach seinem Tod haben sich Künstler mit seinen Arbeiten aus der Gegenwartsperspektive beschäftigt. Neben prominenten Musikern wie Konstantin Wecker und Stoppok auch die letzte Gundi-Band „Die Seilschaft“ und Hugo Dietrich („Brigade Feuerstein“) sowie Interpreten, denen sein Werk bislang völlig unbekannt gewesen ist. (mehr …)

0 weiterlesen
Seite 1 von 2

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!