Daniela Böhm

Vita

Daniela Böhm wurde 1961 als drittes Kind von Karlheinz Böhm und Gudula Blau in der Schweiz geboren. Sie lebt heute in Bayern.

Seit vielen Jahren setzt sie sich aktiv für eine grundlegende Veränderung des Verhältnisses Mensch/Tier und Natur ein und lebt aus ethischen Gründen vegan. Einen großen Teil ihrer Freizeit widmet sie der Beteiligung an Tierrechtsinitiativen. Das Werben um einen neuen und von Respekt getragenen Umgang der Menschen mit der Natur und ihren Bewohnern ist ihr ein Herzensanliegen.

Als Tierrechtsautorin schreibt sie regelmäßig Artikel bei „fellbeisser” und „Hinter den Schlagzeilen“, sie ist seit 2015 mit einer eigenen Kolumne im Veganmagazin vertreten und wird zu Veranstaltungen als Gastrednerin eingeladen.

2010 erschien ihr erstes Buch „Zwei Marder im Himmel“, eine Sammlung von Fabeln, das es seit November 2015 als erweiterte Neuauflage gibt, und kurz darauf „Der träumende Planet“, eine lyrische Erzählung über die Erde.

In ihrem dritten Buch, „Heute ist ein ganz anderer Tag“, beschreibt sie unterschiedliche Schicksale von Tieren vor einem realen Hintergrund. Ihr erster Roman, „Die sechs magischen Steine“, wurde im März 2015 im Masou Verlag veröffentlicht. Beim gleichen Verlag erschien im November 2015 das Buch „Dort wo du bist, bin auch ich“, Kurzgeschichten, die den Leser auf eine Reise durch die Welt der Gegensätze mitnehmen.

Weitere Infos unter: www.danielaböhm.com

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Daniela-Böhm-715211725205880/?fref=ts

 

isiert.

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!