Neue Männer braucht das Land – immer noch!

 In FEATURED, Kultur, Politik, Spiritualität

Autorin Padma Wolff

Der Wunsch nach Kontakt und Nähe ist beim Zusammensein von Menschen ein natürliches Bedürfnis – doch dessen Erfüllung beglückt uns nur eben genau dann, wenn es alle Beteiligten wollen. Das gilt besonders für den Bereich der Sexualität. Unter dem Stichwort #metoo kommt seit Oktober in den sozialen Medien ein ungeheures Maß an sexuellen Übergriffen – besonders von Männern auf Frauen – ans Licht der Öffentlichkeit und erzeugt eine Welle der Empörung. Was läuft da falsch in unserem Umgang miteinander? Die Psychologin und spirituelle Lehrerin Padma Wolff hat sich die Diskussion näher angeschaut und zeigt Wege auf, wie wir gewaltfrei und empathisch miteinander umgehen können. (Quelle: Sein)
https://www.sein.de/metoo-neue-manner-braucht-das-land-immer-noch/

Anzeige von 3 kommentaren
  • Anna
    Antworten
    Keine Sorge, der Ruf wurde in der ganzen Welt gehört und wird zunehmend erfüllt.

     

  • volker
    Antworten
    @Anna, echt? – das riecht nach Krieg. Neue Männer braucht die Welt und keine Produktionsfehler der Evolution, aber: wohin mit dem Müll; verklappen, aufbereiten oder endlagern? Die Frage nach dem Restrisiko wird uns noch lange weiter beschäftigen, ebenso die Hirn- und Genforschung, die Kloner wie die Denkfabriken.
    Keine Glühbirnen, keine Regenwälder – überall Artensterben. Und, weil’s dem Zeitgeist dient: Frauen an die Front.

    🙂

  • Koko
    Antworten
    Nun ja, die heißersehnten „neuen Männer“ sind sind ja nun endlich unterwegs …

    Hier noch ein kleiner Kulturtipp zum Zeitgeist:
    https://www.youtube.com/watch?v=xAZMu-qKLxE

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!