IBAN DE 09 2605 0001 0056 0608 74
BIC: NOLADE 21GOE
Stichwort: HdS

Spendenaufruf von

„Hinter den Schlagzeilen“:

Habt Ihr etwas für unabhängigen Journalismus übrig?

In Zeiten des „alternativlosen“ Neoliberalismus, von Kriegspolitik, Rechtsruck und Verdummungskultur sind wirkliche Alternativen nötiger denn je.  Kleine unabhängige Medien wie HdS bleiben aber in ihren Wirkungsmöglichkeiten oft eingeschränkt, weil sie chronisch unterfinanziert sind.

Die „Großen“ haben es deshalb leichter, uns medial zu übertönen; unsere berechtigten Anliegen bleiben auf einen kleinen Kreis beschränkt. Webmagazine wie unseres werden nicht „für den Profit“ gemacht – aber von Menschen, die auch leben müssen und deshalb nur über ein begrenztes Budget an Zeit und Energie für unbezahlte Tätigkeiten verfügen.

Wir bitten um Unterstützung,

um unsere Arbeit weiter kostenlos und werbefrei ins Netz stellen und zu einem tatsächlich alternativen Informationsangebot beitragen zu können.

Wir wollen unser Angebot weiter ausbauen und verbessern.  Wer spendet, bekommt mittelfristig mehr Qualität, Vielfalt und Sorgfalt als Gegenleistung auf unserer Webseite. Die Höhe des Beitrags, mit dem Ihr HdS unterstützen wollt, könnt Ihr natürlich selber bestimmen. Dafür habt Ihr (mindestens) zwölf Monate das gute Gefühl, daran beteiligt zu sein, den David unabhängiger Kultur und Publizistik gegen den Goliath herrschender systemnaher Medien zu stärken.

Hier noch ein paar
praktische Hinweise:

  • unser Spendenaufruf wird durch eine geeignete und funktionierende Organisationsstruktur gestützt. Juristischer Träger von „Hinter den Schlagzeilen“ ist seit dem 1. Januar 2017 der Verein „Initiative für eine humane Welt (IHW)“, Vorsitzender: Holdger Platta, Ehrenvorsitz: Konstantin Wecker;
  • da der Verein IHW Gemeinnützigkeitsstatus hat, können Spenden an ihn mit der Zweckbestimmung „HdS“ von der Steuer abgesetzt werden;
  • für Spenden an HdS ist ein eigenes Spendenkonto unter der Nummer DE 09 2605 0001 0056 0608 74 eingerichtet. Als Kontoverwalter fungiert Peter Latuska. Er stellt auf Wunsch auch Spendenquittungen aus;
  • es gibt prinzipiell zwei Möglichkeiten, uns per Spende zu helfen:
  1. durch Einmalspende in beliebiger Höhe, die wiederholt werden kann;
  2. durch Dauerspende, die von Euch als Dauerauftrag eingerichtet werden kann. Das entspricht dem Abonnement einer Zeitschrift.

Unsere Spendenkontonummer:

Inhaber: IHW
IBAN DE 09 2605 0001 0056 0608 74
BIC: NOLADE 21GOE
Stichwort: HdS
Sparkasse Göttingen

 

Spendenbescheinigungen auf Wunsch bei:

Peter Latuska
Theodor Heuss Str. 14
37075 Göttingen
Email: latuskalatuska@web.de

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!