Der besondere Hinweis:

HdS: keine Hindernisse mehr. Um so mehr Hilfsbedarf

Nach schmerzlichen personellen Verlusten bieten sich für unser Magazin Chancen, aber auch Risiken. Wie sich gezeigt hat, sind nicht alle unsere Leserinnen und Leser mit einer Webseite mitgegangen, die Monate lang zum beherrschenden Thema dieser Zeit – Corona – nichts mehr publizieren durfte. Folge war, dass uns während dieser Zeit fast zwei Drittel aller HdS-LeserInnen verlassen hatten. Wir sind entschlossen, künftig wieder das „volle“ Programm zu bieten, jedoch differenziert, nachdenklich, integrierend in viele Richtungen. Leider erscheint es in dieser Phase der Entwicklung und umtost von den Stürmen einer aufgeregten Zeit nicht sicher, ob Hinter den Schlagzeilen auch morgen noch kraftvoll zubeißen kann. Es gibt schlicht zu viele Eventualitäten menschlicher, politischer und finanzieller Natur, um eine Bestandsgarantie abzugeben. Deshalb bittet HdS-Chefredakteur Roland Rottenfußer alle Leserinnen und Leser, die am Fortbestand und an der Verbesserung unserer Seite interessiert sind, um ihre Mithilfe. (mehr …)

9

Die Gehorsamsprüfung

Szene aus der Serie „The Handmaid’s Tale“ nach einem Roman von Margaret Atwood, beim Videoportal Hulu.

Der Maskenzwang ermöglicht es dem Staat in bisher unvorstellbarem Ausmaß, die Gesinnung der Bürger zu testen. „Der, des Verwaltung unauffällig ist, des Volk ist froh. Der, des Verwaltung aufdringlich ist, des Volk ist gebrochen“. So steht es in einem Flugblatt der Widerstandsbewegung „Weiße Rose“. Ursprünglich stammt der Spruch von dem chinesischen Weisen Laotse. Machthaber, die auf fragwürdigem ethischem Fundament agieren und sich der freiwilligen Loyalität ihrer Bürger nicht sicher sein können, neigen dazu, sich „aufdringlich“ zu verhalten. Immer wieder behelligen sie die Menschen und zwingen sie zu symbolischen Unterwerfungsgesten. Durch diese wird die Mehrheit der Gehorsamen gebrochen, während die Minderheit der „Aufrührer“ leichter zu identifizieren ist. In modernen gelenkten Fassadendemokratien werden diese Unterwerfungsgesten jedoch mit einem akzeptablen Narrativ ideologisch eingekleidet. Die Pflicht zum Tragen einer Atemschutzmaske in der Öffentlichkeit erfüllt diesen Zweck bestens. Im Gegensatz zur ersten Phase der Abschaffung unserer Freiheitsrechte sind Gegner der herrschenden Corona-Hysterie in der zweiten schon auf den ersten Blick zu identifizieren. Roland Rottenfußer (mehr …)

5

Vergiftete Atmosphäre

Alexei Nawalny, Foto: Evgeny Feldman, Lizenz Creative Commons 

Im Fall Nawalny ist nur klar, dass viele Fragen unbeantwortet sind — und dass er Russland schadet. Die Nato tagt und bundesdeutsche Politiker verschiedener Parteien fordern ein Stopp der Erdgas-Pipeline Nord Stream 2. Das gehört zu den Folgen der mutmaßlichen Vergiftung des russischen Politikers Alexei Nawalny. Die soll mit einem Gift aus der Gruppe der „Nowitschok“-Nervenkampfstoffe erfolgt sein. Ganz schnell waren sich viele im Westen einig: Die russische Regierung und Russlands Präsident Wladimir Putin stecken dahinter. Der wollte einen seiner angeblich schärfsten Kritiker zum Schweigen bringen, wird behauptet. Und schon wird wieder die Konfrontationsmaschinerie in Gang gesetzt, samt neuer Sanktionen gegen Russland. Doch was ist an den schnellen Beschuldigungen und vermeintlichen Klarheiten dran? Und was ist tatsächlich bekannt und bewiesen von dem angeblichen Anschlag auf Nawalny? Da sieht es sehr dünn aus, meint auch Walter Katzung, international renommierter Chemiewaffen-Experte. Wie bei dem in Großbritannien 2018 mutmaßlich vergifteten russischen Ex-Agenten Sergej Skripal und dessen Tochter gebe es im Fall Nawalny zu viele Fragezeichen. Tilo Gräser (mehr …)

1

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: Corona: Nur Fehlalarm?


Der Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie hat sich einen Namen als kritischer Experte gemacht, der das herrschende Narrativ über Corona immer wieder hinterfragt. In diesem neueren Interview zieht der Buchautor („Corona Fehlalarm?“) eine Zwischenbilanz der bisherigen Ereignisse. Er beleuchtet die Frage, für wie viele Todesfälle das Virus wirklich ursächlich war, gibt Rat, wie gefährdete Personengruppen besser geschützt werden können, ohne dass alle Menschen durch rigide Maßnahmen behelligt werden, und warnt vor den Folgen unzureichend getesteter mRNA-Impfungen. Er warnt vor Angst einflößenden Spekulationen über die Langzeitfolgen von Covid-19 und bezichtigt viele Politiker und Experten des unverantwortlichen Handelns.

1

Lil Baby: The Bigger Picture


Das Baby ist 26 und heißt im richtigen Leben Dominique Jones. Das Video ist vor allem ein Aufschrei gegen Polizeigewalt, die in den USA – aber nicht nur dort – gegen „people of color“ verübt wird. „They’re killing us for no reason“. Im Visier auch: „systemic racism and white privilege“. Der Clip beeindruckt vor allem visuell mit Bildern von BLM-Demonstrationen, die die Atmosphäre von Zorn und Verzweiflung spürbar machen.

Falsche Gewissheiten um Covid 19

Selbst wenn es keine anderen Probleme im Zusammenhang mit Corona gäbe – das Virus und die daran anknüpfenden politischen Handlungen haben Freunde, Familienangehörige und auch langjährige politische Weggefährten einander entzweit. Die Frage liegt nahe, wem das nützt. Denn „Teile und herrsche“ war schon immer das Erfolgsrezept der Macht. Um aber eine Annährung zu erreichen und das „Bigger Picture“ zu erfassen, müssen wir nicht nur zweifeln, wir wir tun gut daran, auch an den Zweifeln zu zweifeln. Dafür besonders geeignet ist der weit ausgreifende, wägende Verstand des Friedensaktivisten Bernhard Trautvetter – Mitglied unter anderem in der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/ Bund der Antifaschisten (VVN). Er bringt den Weisheitssatz „Audiatur et altera pars“ ins Spiel – „Gehört werde auch die andere Seite“. Unbeirrt mahnt er, die lebenswichtigen Belange der Kriegsverhinderung, der Rettung des Ökosystems und des sozialen Ausgleichs nicht zu „vergessen“ und hinter Corona-Aktivismus zurückzustellen. Bernhard Trautvetter (mehr …)

Griechenland
braucht unsere
Hilfe!

Moria: griechische Regierung geht gegen Helferorganisationen vor

Insel Lesbos, Hafen

234. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“ Was wir seit Tagen an Entsetzlichem über Moria zu lesen haben, ist längst nicht alles, was von dort an Entsetzlichem zu berichten ist. Unser Mitarbeiter Tassos Chatzatoglou teilt uns noch viele weitere – schlimmste! – Nachrichten von der Insel Lesbos mit. Und leider: auch von unserer Hilfsaktion ist nur wenig Gutes zu berichten. Wir können noch helfen! Aber wie lange noch? Holdger Platta (mehr …)

Du bist ja nur noch eine Maske deiner selbst!

– Tja, man muss sich halt durchlarvieren,

guter Freund!

 

(Holdger Platta)

 

 

Hinter den
Schlagzeilen
Klassiker

HdS fordert Wiederherstellung der Menschenrechte

Eine Betrachtung zu Corona-Virus, Querfront und Verschwörungstheorien. Ja, unser Magazin „Hinter den Schlagzeilen“ hatte längere Zeit zu Corona geschwiegen, zum dominierenden Thema der letzten Monate also. Der Grund dafür – so viel möchten wir heute verraten – lag in teilweise weit auseinandergehenden Ansichten innerhalb unseres Teams. Wir sind dann irgendwann dazu übergegangen, zu Corona ganz zu schweigen. Und das hat dem Magazin nicht gut getan. Schließlich berührt dieses Thema essentielle Fragen wie Gesundheit und Lebensschutz, aber auch die Zukunft der Demokratie und der Freiheit in unserem Land überhaupt. Wir versprechen, das es auf HdS ab jetzt wieder eine differenzierte Berichterstattung zu Corona geben wird. Vorab wollen wir aber auch einiges klarstellen: etwa die Tatsache, dass wir zwar Proteste für die Wiederherstellung der Grundrechte für legitim, ja für notwendig halten, dass dies aber nicht gleichzusetzen ist mit Zustimmung zur Ideologie einer Minderheit rechter Mitläufer. Wir entwickeln außerdem ein Programm für die dringend gebotene vollständige Wiederherstellung der Demokratie in unserem Land, was nicht zu trennen ist von der Wiederherstellung der Menschenwürde in ihrer sozialen Dimension. Holdger Platta, Roland Rottenfußer (mehr …)

Start typing and press Enter to search