Konstantin Wecker: Ach du mein schauriges Vaterland

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


„Soll das auch noch die Schuld unserer Väter sein? Hier geht’s nur noch um unser Versagen. Wir haben blind und ganz allein unsere Freiheit begraben.“ Dieses Lied kam mir merkwürdigerweise gerade in letzter Zeit öfter in den Sinn. Dabei wurde es ursprünglich auf der LP „Das macht mir Mut“ (1982) veröffenlicht, in der die Lieder durch schräge Zwischenspiele miteinander verbunden wurden. Eine Chanson-Perle, die damals zu wenige Beachtung fand. Denn das Lied vom „Schaurigen Vaterland“ mit seinen „geschmeidigen Mannen“ hat Bestand.

Comments
  • Avatar
    Boni
    Antworten
    Das Lied so aktuell, als ob es heute geschrieben wurde.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!