Konstantin Wecker gegen Monsanto

 In VIDEOS

Für eine wachsende Anzahl von BürgerInnen in der ganzen Welt ist der amerikanische Konzern Monsanto das Symbol für die industrielle Landwirtschaft: eine Produktionsform, welche durch den massiven Einsatz von Chemikalien die Umwelt verpestet, den Verlust der biologischen Vielfalt beschleunigt und massiv zur globalen Erwärmung beiträgt. Monsanto fördert ein Modell von Industrielandwirtschaft, das weltweit mindestens ein Drittel der anthropogenen Treibhausgasemissionen verursacht. Die industrielle Landwirtschaft ist zu einem grossen Teil verantwortlich für die Abnahme von Bodenfruchtbarkeit und Grundwasserreserven, für Biodiversitätsverlust und Artensterben, sowie weltweit für die Verdrängung von Millionen von Kleinbauern. Mit der Patentierung von Lebewesen und Saatgut bedroht dieses Modell die Ernährungssouveränität von uns allen. Konstantin Wecker und „Hinter den Schlagzeilen“ bitten unsere Leserinnen und Leser daher, das Monsanto-Tribunal zu unterstützen, das im Oktober in Den Haag stattfinden wird. Auf dieser Seite http://www.monsanto-tribunald.org/ kann man sich weiter informieren und unterschreiben.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=BZRbW3JVG24[/youtube]

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!