Konstantin Wecker: Hexeneinmaleins

 In MUSIKVIDEO/PODCAST

„Einer ist immer der Böse im Land, und dann kann man als Guter und die Augen voll Sand in die heiligen Kriege ziehen.“ Klingt nach heute, ist aber von 1978. Eines der ganz klassischen politischen Lieder Konstantins, musikalisch der Orff-Phase zuzuordnen, textlich subtil, sperrig und voller Bildungsgut. Da macht es Wecker seinen Hörern nicht ganz leicht – zum Glück, „Easy Listening“-Produkte haben wir schon zu viel.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=nZvRuzk6siQ[/youtube]

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!