Konstantin Wecker: Ich habe Angst

 In MUSIKVIDEO/PODCAST


„Erst wollten wir uns vereinen, und jetzt eint uns nur noch der Hass.“ Bald nach der Wiedervereinigung und den ersten Neonazi-Anschlägen auf ostdeutsche Asyleinrichtungen nahm Konstantin Wecker – zusammen mit „Sage nein!“ – dieses bedrückend-visionäre Lied zum ersten Mal auf. Natürlich ziert es auch die neue CD „Antifaschistische Lieder“. Dort mit kleiner Textvariante: „… geflüchteten Kinder und Frauen“.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!