Konstantin Wecker und Sarah Straub: Niemand kann die Liebe binden

 In MUSIKVIDEO/PODCAST


Als Konstantin dieses Lied schrieb, was seine Duett-Partnerin Sarah Straub gerade erst geboren. Überraschend scheint, dass sie nicht nur eine hervorragende Pianistin und Sängerin ist, sondern auch ausgebildete Psychologin. Sarah Straub coverte auch schon Konstantin Weckers Lied „Ich singe, weil ich ein Lied hab“. Hier singen sie vor Studenten der Uni Landau. Das Liedthema spricht eine vielen wohl bekannte Situation an: Man findet weder mit noch ohne die geliebte Person so richtig seinen Frieden.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!