„Kunst hält Wache“ Kunstprojekt in Landsberg am Lech

 in Kultur, Veranstaltungshinweis

„Kunst hält Wache – 75 Jahre Frieden im eigenen Land“. 75 Jahre Kriegsende nehmen mehr als 30 regionale und überregionale Künstler zum Anlass sich in den unterschiedlichsten Formen der bildenden Kunst mit dem Thema Krieg und Frieden auseinanderzusetzen. Auf rund 600 Quadratmetern sind in mehr als 30 Räumen sowie dem angrenzenden Außengelände einer ehemaligen Munitionsfabrik der Nazis Objektkunst, Malerei, Video, Installation und Aktionskunst zu sehen. Es beteiligen sich außerdem Journalisten, Historiker, Wissenschaftler, Filmemacher, Musiker und Stiftungen. Veranstaltungsort ist die historische „Alte Wache“ im Frauenwald in Landsberg am Lech. (Im ersten Link findet sich ein ausführlicheres Video zur Ausstellung. Konstantin Wecker ist auch mit einem Beitrag vertreten.)

https://www.olatv.de/aktuell/kunst-haelt-wache-kunstprojekt-in-landsberg-am-lech/

https://www.kunst-haelt-wache.de/https://www.kunst-haelt-wache.de/

 

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search