Schneyder und Wecker gegen die Kriegskonferenz

 In Friedenspolitik, MUSIKVIDEO/PODCAST

Am letzten Samstag demonstrierten etwas 4000 Menschen gegen die so genannte Sicherheitskonferenz der NATO. Das Kulturprogramm auf dem Marienplatz gegen Ende war für Chanson- und Kabarettfreunde trotz der Kälte ein Genuss. Konstantin Wecker sang fünf seiner besten Protestlieder, Heinz Ratz trug mit rauher Stimme und ebensolchen Worten zwei Titel vor, und Werner Schneyder gab neben einer kabarettistischen Rede auch ein gesprochenes Chanson zum Besten. Auf diesem visuell unperfektem Video können wir Schneyders „Der tausendfache Tod“ und Weckers „Die weiße Rose“ hören.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=wFgUjaNQvCg[/youtube]

Anzeige von 0 kommentaren
  • Krysztof Daletski
    Antworten
    Herzlichen Dank für Euren Einsatz, der vermutlich nicht wenig dazu beigetragen hat, dass dieser Protest nicht völlig verschwiegen wurde!

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!