Schützen wir Flüchtlinge vor Deportation!

 In VIDEOS

„‚Abschiebung, Rückführung, Begrenzung der Flüchtlingszahlen…‘ Es sind Wortungetüme, die sich harmlos anhören, aber für die Betroffenen mit viel Leid verbunden sein können. In den Medien und in nach rechts tendierenden Parteien wird der Eindruck vermitteln, es sei schon eine Unverschämtheit, wenn Flüchtlinge beanspruchen, selbst über ihren Aufenthaltsort mitbestimmen zu können. Über diese Menschen sollen Politistrategen nach Belieben verfügen können, man schiebt sie wie Gegenstände hin und her. Es kann für Menschen aber eine beträchtliche Härte darstellen, wenn sie einen Ort, an dem sie sich schon halbwegs eingewöhnt haben, gleich wieder verlassen müssen oder in einem Land, in dem Flüchlinge schlecht behandelt werden, festhängen. Die Freiheit und die Würde jedes Menschen müssen uneingeschränkt gelten“ (Konstantin Wecker). Alassa Mfouapon kämpft gegen Rassismus, für Demokratie und Freiheit und wurde abgeschoben. Sein Fall ist nur einer von vielen. Im Video schildert er selbst seine Situation und bittet um Hilfe. Unter diesem Link könnt Ihr die Petiion für Alassa unterschreiben: Change.org/alassa

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!