Ellen Diedrich

Vita

  • Geboren 26.3.1944
  • Geschieden, 2 Kinder, 1 Enkelkind
  • Friedensarbeiterin, Diplom-Pädagogin, Publizistin
  • Studium: Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Ethnologie
  • Philipps Universität Marburg/Lahn, Abschluß Diplom-Pädagogin

Politische Vita

Seit 1960 Beteiligung an Aktionen der Friedens-, der Frauenbewegung, für die Rechte von Frauen, für Frieden und Gerechtigkeit, gegen Herrschaftsstrukturen, gegen die Pläne der Globalisierung zur Privatisierung, Liberalisierung des Lebens auf dem Planeten Erde.

Solidaritätsarbeit gegen Krieg und Gewalt in vielen Teilen der Erde, darunter in El Salvador, Chiapas, Mexiko, in Bosnien, Nordirland, USA, Kanada, China, Nairobi, Marokko, in vielen europäischen Ländern gegen Atomwaffen und Atomtests, Rüstungsproduktion.

Organisierung von Friedensmärschen, Aktionen mit dem Frauenfriedensbus in vielen Ländern. Schaffung von Foren, in denen Menschen aus so genannten Feindesländern in den Dialog kommen konnten, u.a. bei den Weltfrauenkonferenzen, bei Versöhnungscamps.

Herstellung von Öffentlichkeit durch Veranstaltungen, Rundfunkarbeit, Bücher, Zeitungen, Fotoausstellungen und Filmen, insbesondere zu den Themen: Frieden, Frauen, Globalisierung, Erwerbslosigkeit, Kindererziehung.

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!