Beiträge von Holdger Platta

Skandal: Costa-Gavras-Film zur Verelendungspolitik wird in Deutschland nicht gezeigt!

Costa-Gavras, Foto: Georges Biard, Lizenz Creative Commons

226. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“ Gleich zwei wichtige Themen habe ich in meinem heutigen Bericht untergebracht: zum einen die Tatsache, dass auch der Tourismus Griechenland in diesem Jahr nicht mehr zu retten vermag. Und zum anderen einen Skandal, einen doppelten sogar: Der Film des weltberühmten griechischen Regisseurs Costa-Gavras über die Euro-Staaten-Politik gegen Griechenland im Jahre 2015 wird bei uns in der Bundesrepublik nicht gezeigt. Und einer der ranghöchsten Politiker in Europa hatte die Produktion dieses Films sogar verhindern wollen. Neuigkeiten, nach denen Ihr in der bundesdeutschen Medienwelt wahrscheinlich ohne jeden Erfolg suchen werdet. Holdger Platta (mehr …)

4 Weiterlesen

Trotz alledem: unsere Hilfsarbeit wird fortgesetzt

276. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“ Ja, ich gebe es zu: wirkliche Erleichterungen haben sich in der Zwischenzeit für mich noch nicht eingestellt. Aber: wir machen weiter mit unserer Hilfsarbeit für die notleidenden Menschen in Griechenland, einschränkungslos. Und viele Zeichen der Solidarität von Euch waren sehr entlastend für mich. Dank also schon hier den vielen, die mit großer Warmherzigkeit in den letzten Tagen ihren Beistand an den Tag gelegt haben – für mich sowie für die Menschen in Griechenland selbst! Und auf diese, auf die Notleidenden in Griechenland, kommt es ja eigentlich und vor allem an! Holdger Platta (mehr …)

5 Weiterlesen

Bin erkrankt, aber unsere Hilfe geht weiter!

275. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“ Erstmals bin ich genötigt, über mich selber zu sprechen in meinem Bericht – etwas ausführlicher sogar! Nun ja, wenn man fast sein 77. Lebensjahr „vollendet“ hat (wie es immer so schön heißt), vielleicht auch nicht besonders verwunderlich. Um so wichtiger für Euch, dass es trotzdem ungestört weitergehen kann mit unserer Hilfsaktion. Lediglich die Berichterstattung über die Situation in Griechenland insgesamt wird in den nächsten Wochen zu kurz kommen müssen, sogar über die Situation der Menschen, über die wir – seit nunmehr vielen Jahren schon – immer wieder sehr präzise berichtet haben. Bitte lasst uns nicht im Stich, was ja im Klartext heißt: die Hilfsbedürftigen in Griechenland! Holdger Platta (mehr …)

4 Weiterlesen

Ein Wechsel bei uns. Aber weiterhin brutale Verelendungs- und Selbstbereicherungspolitik in Griechenland

274. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“ Leider: eine Veränderung ist anzuzeigen bei uns. Und leider: keinerlei Veränderung ist anzuzeigen in Griechenland. Dort wird die Verelendung der einen vorangetrieben, und die Selbstbereicherung der anderen schreitet ebenfalls fort. Dieses Mal also: ein merkwürdig gemischter Bericht. Holdger Platta (mehr …)

1 Weiterlesen

Das Arbeitsgesetz ist durch in Griechenland! Die Verbrecherpolitik darf weitergehen…

Ich will bescheiden bleiben: das Spendenergebnis während der letzten Woche war mittelgut. Aber die Nachrichten aus Griechenland präsentieren uns Resignation gleich in vielerlei Gestalt: Beim Generalstreik blieben viele Betroffene zuhause, das Gesetzeswerk zur Entrechtung der arbeitenden Menschen trat mittlerweile in Kraft, und auch die Menschen, denen wir zu helfen versuchen, kämpfen, oft schon verzweifelt, gegen ihre Notsituation an. Unser Bemühen um mehr Humanität in Griechenland braucht noch mehr Ausdauer als bisher. Holdger Platta (mehr …)

5 Weiterlesen

Erneut Generalstreik in Griechenland – und was sich hinter manchen Zahlen verbirgt

272. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“ Tatsächlich, mehr und mehr scheint die Behauptung richtig zu sein, daß man HdS lesen muss, um einigermaßen auf dem Laufenden bleiben zu können über die Verhältnisse in Griechenland. Denn ansonsten schweigt sich Europa über Griechenland eher aus: das politische Europa, aber auch die europäische Informationsindustrie. An drei Beispielen führe ich Euch das heute vor. Und darf am Ende eine weitere gute Nachricht verkünden. Holdger Platta (mehr …)

2 Weiterlesen

Schandurteil gegen jugendliche Asylbewerber auf Chios

„Eigentlich“ schön: Lesbos

271. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“ Für unsere Spendenhilfe darf ich dieses Mal ein gutes Wochenergebnis verkünden. Der Blick nach Griechenland hingegen zeigt uns weiterhin nur Düsternis: verzweifelte Jugendliche, die Anfang September des letzten Jahres das Katastrophenlager Moria in Brand gesetzt hatten – es gab seinerzeit weder Verletzte noch Tote -, wurden von einem griechischen Gericht auf Chios nunmehr zu Höchststrafen nach dem Erwachsenenstrafrecht verurteilt. Und Europa schweigt ein weiteres Mal. Holdger Platta (mehr …)

2 Weiterlesen

Kämpfen wir auch gegen das Verschweigen der Unmenschlichkeiten in Griechenland!

270. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“ Dieses Mal ein etwas anderer Akzent in meinem Bericht: die Bitte nämlich, auch beizutragen zur Weiterverbreitung dieser regelmäßigen Informationen über die Menschlichkeitsverbrechen in Griechenland. Wer, wenn nicht wir, sollten auch diesen Aspekt unserer Arbeit nicht aus den Augen verlieren. Ansonsten: erst in dieser Woche findet in Griechenland der große Generalstreik statt. Die Mitsotakis-Regierung geht weiter mit brutaler Härte gegen Flüchtlinge vor und hat weiterhin die relative Mehrheit der GriechInnen, soweit es diesen noch gut geht, hinter sich. Und wir, die OrganisatorInnen der GriechInnenhilfe, müssen weiterhin bescheiden bleiben, was unsere Hilfsmöglichkeiten betrifft. Holdger Platta (mehr …)

9 Weiterlesen

Rückgang der Arbeitslosenzahlen? – Nein: Zunahme der Resignation!

269. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“ Ihr alle kennt diesen Spruch: „Glaube nur jener Statistik, die du selber gefälscht hast“. Tatsächlich: um die zynische Wahrheit dieses Spruchs wird es heute in meinem Bericht unter anderem gehen. Aber auch – wichtig, daran zu erinnern! – um die Verdienste unseres gesamten Helferteams. Denn keineswegs ist es der Verfasser dieser Berichte, dem der Hauptdank gebührt. Holdger Platta (mehr …)

0 Weiterlesen

Griechenland: besonders gegenüber den Frauen asozial!

268. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“ Dieses Mal stelle ich ein ganz besonderes Thema in den Mittelpunkt meines Berichtes – und ich meine: ein ganz besonders wichtiges sogar! Wie sieht eigentlich für Frauen die Situation in Griechenland aus? – Nein, auch dazu kann leider gar nichts Positives aus diesem wunderschönen Ferienland berichtet werden. Was leider auch für das Spendenergebnis der letzten Woche gilt. Aber der Reihe nach! Holdger Platta (mehr …)

2 Weiterlesen

Mehr und mehr Menschen in Griechenland flüchten in die Welt der Drogen und Psychopharmaka

267. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“ Was Klassenkampf in Griechenland realiter bedeutet, das habe ich Euch in den letzten Berichten sehr ausführlich darzulegen versucht – Klassenkampf von oben natürlich, wie deutlichst erläutert. Heute hingegen möchte ich mit Euch einen Blick werfen auf die psychischen Folgen der Menschenverelendungspolitik in Griechenland. Auch dazu liegen inzwischen erschreckende Meldungen vor! – Ganz anders – und durchaus ermutigend! – hingegen der Schluss meines Berichtes: in der letzten Woche stieg unser Spendenergebnis gegenüber der Vorwoche ganz erheblich wieder an. Holdger Platta
(mehr …)

0 Weiterlesen

Start typing and press Enter to search