Wie wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen

 in Politik (Inland), Umwelt/Natur, Wirtschaft

Es tut sich was. Überall auf der Welt entscheiden sich Menschen, ihre Zukunft und die ihrer unmittelbaren Umgebung selbst in die Hand zünehmen. Transition lautet der Name der Bewegung, der sie zusammenführt; es ist die Verkörperung der Idee, dass lokales Handeln die Welt verändern kann. Global gibt es mittlerweile über 1.000 Initiativen in über 40 Ländern und auch in Deutschland fasst die Idee zunehmend Fuß, etwa in Freiburg, Bielefeld oder Witzenhausen. »Einfach. Jetzt. Machen!«, das neue Buch vom Begründer der Transition-Bewegung Rob Hopkins, ist voller inspirierender Beispiele. (Quelle: connection)
http://www.connection.de/index.php/rezensionen/buecher/1850-rob-hopkins-einfach-jetzt-machen

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search