Annett Kuhr: Kopfbahnhof

 in MUSIKVIDEO/PODCAST

Alltagsbetrachtungen werden aneinandergereiht – sorgfältig beobachtet, gelassen, melancholisch und gerade deshalb bei allem Realismus auch poetisch. Ein Lied scheinbar ohne Botschaft, ohne Appell, ohne auftrumpfenden Refrain und doch leise berührend, weil liebevoll in der Art des Betrachtens.
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=TJGPShs3uUA[/youtube]

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search