Armutslöhne haben eine wichtige Funktion

 in Wirtschaft

Laut einem unlängst publizierten Bericht des Statistischen Bundesamts war im Jahr 2012 fast jeder Fünfte in Deutschland von Armut betroffen. Das sind rund 16 Millionen Menschen. Gleichwohl wird Deutschland immer wieder für die niedrige Arbeitslosenquote und das relativ positive Wirtschaftswachstum gelobt. Wie geht das zusammen? Telepolis fragte dazu die Sozial- und Arbeitsrechtsprofessorin Helga Spindler. (Quelle: Telepolis)
http://www.heise.de/tp/artikel/40/40612/1.html

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search