Der ganz normale Wahnsinn – Deutschland und der Krieg

 in Politik (Inland)

Der Drang deutscher Politiker nach politischer Normalität für Deutschland scheint unerschöpflich. Buchstäblich von allen Seiten hagelt es politische Selbstbekenntnisse über den Krieg als letztes Mittel der Politik und der deutschen Verantwortung, endlich wieder mitzumischen. Endlich wieder normal sein, das wäre es doch.
Die Ironie, die darin steckt, deutsche Normalität ausgerechnet als Rückkehr zum Krieg als Mittel der Politik zu definieren, scheint der politischen Klasse dabei vollständig zu entgehen. (Quelle: Nachdenkseiten)
http://www.nachdenkseiten.de/?p=22259

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search