Die Ungleichheit hat wieder zugenommen

 in Wirtschaft

Kürzlich hatte ich mit Bekannten eine Diskussion um die Frage: War das Kapitalismus, was wir im Westdeutschland der 1970er Jahre hatten? War das der eigentliche, wahre Kapitalismus, sozusagen der Kapitalismus, wie er leibt und lebt? Oder deutet der Begriff des Rheinischen Kapitalismus (mit der Bundeshauptstadt Bonn am Rhein) an, dass der Begriff „Kapitalismus” allein die damaligen Zustände nicht richtig beschreibt, sondern eben durch einen Zusatz ergänzt und von „Kapitalismus” (ohne Zusatz) unterschieden werden muss? (Quelle: Neue Rheinische Zeitung)
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20627

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search