Die USA – ein Polizeistaat

 in Politik (Ausland)

Dreißig Jahre lang arbeitete der Mathematiker William Binney bei der NSA, jenem US-Geheimdienst, der seit den Enthüllungen Edward Snowdens im Mittelpunkt William Binneydes kritischen öffentlichen Interesses steht. 2001 stieg er aus und begann, sich gegen Überwachungswahn und parallelstaatliche Strukturen einzusetzen, machte sein Wissen öffentlich. Thomas Eipeldauer traf ihn für Hintergrund in Berlin. (Quelle: Hintergrund)
http://www.hintergrund.de/201405193102/politik/welt/qwir-leben-in-einem-polizeistaatq.html

Start typing and press Enter to search