Folter ist alltäglich

 in Politik (Ausland)

Amnesty International kritisiert Politik, die mit „nationaler Sicherheit“ Folter begründet. Auch Fernsehserien passen laut Menschrechtsorganisation ins Bild einer „Neubewertung“ von Folter. (Quelle: Telepolis)
http://www.heise.de/tp/artikel/41/41741/1.html

Start typing and press Enter to search