Gegenentwurf Widerstand

 in Politik (Inland)

Joachim Gaucks Rede auf der Münchner Sicherheitskonferenz ist war nur die Bestätigung der schrittweisen „Transformation“ der deutschen Streitkräfte von einer Armee der Landesverteidigung zu einer global agierenden Interventions- und Besatzungstruppe. Die Militarisierung der Gesellschaft ist keine abstrakte „Gefahr“, sondern – da für die Kriegsführung unabdingbar – bereits bittere Realität: Universitäten forschen für das Militär, Schulen bieten „Jugendoffizieren“ eine Propagandaplattform, Arbeitsagenturen fungieren als verlängerter Arm der Armeewerber. Es gilt, Widerstand zu organisieren – Widerstand gegen dieses Deutschland.
http://www.neues-deutschland.de/artikel/924714.gegenentwurf-widerstand.html

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search