Noa & Mira Awad – Shalom Shalom

 in MUSIKVIDEO/PODCAST

Hier ist die Zusammenstellung der Sängerin die Botschaft. Noa (Achimnoam Nini) als Jüdin und Mira Awad als israelische Araberin. Beide traten 2009 mit „There must be another way“ als iraelischer Beitrag beim „Eurovision Song Contest“ auf, wobei Mira die erste Araberin war, die Israel dort repräsentierte. Beide wurden von ihren jeweiligen „Lagern“ damals heftig angegriffen. Heute erscheint jeder Versuch der Verständigung umso notwendiger und tapferer, auch wenn auf das Gesangsprojekt der beiden Frauen eher das Motto „Es geht ums Tun und nicht ums Siegen“ zutrifft.
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=5iukOKO-6R0[/youtube]

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search