Wie funktioniert gewaltfreier Widerstand?

 in Politik (Inland)

Vortrag von Theordor Ebert bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung im Rahmen der Veranstaltung „Mit Aktionstrainings und gewaltfreiem Widerstand die Welt verändern?“ am 24. Januar 2014 in Berlin. Ebert diskutiert darin u.a. unsere ungewollte Verwicklung in ausbeuterische Strukturen und das Für und Wider charismatischer Führung. Er analysiert anhand historischer Beispiele, welche Bedigungen für erfolgreiche Revolten günstig sind. (Quelle: Lebenshaus Schwäbische Alb)
http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/008338.html#ixzz2ucXskzGu

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search