Yasmine Hamdan: Beirut

 in MUSIKVIDEO/PODCAST

Yasmine Hamdan wurde 1976 in Beirut geboren und erlebte eine Kindheit auf der Flucht. Die ersten 15 Lebensjahre verbrachte sie in Kuwait, Abu Dhabi und Griechenland, bevor sie in den Libanon zurückkehrte. Hamdan macht Popmusik, verknüpft sanfte Akustik mit sparsamer Elektronik, setzt auf Emotionen – und singt komplett auf Arabisch. Interview mit Yasmine Hamdan und Link zum Nürnberger Bardentreffen (einer Fundgrube interessanter Künstler/innen): http://www.bardentreffen.de/aktuelles/ich-bin-in-einer-geisterstadt-aufgewachsen/
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=IQdl38U_-nE[/youtube]

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search