Aktivierende Arbeitsmarktpolitik führt zu Erwerbsarmut

 in Wirtschaft

Die Hans-Böckler-Stiftung hat heute eine Studie vorgelegt, die es in sich hat. Detailliert analysieren und schildern die ForscherInnen den Zusammenhang zwischen Erwerbsarmut und aktivierender Arbeitsmarktpolitik. Es zeigt sich: Hartz IV und Agenda 2010 haben “Armut trotz Arbeit” in Deutschland verschärft. Und zwar weit mehr als in anderen europäischen Ländern. (Quelle: Annotazioni)
http://www.annotazioni.de/post/2082

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search