Albrecht Müller interviewt Sarah Wagenknecht

 in Politik (Inland), VIDEOS

Sarah Wagenknecht, von der in den Medien – durchaus wirkungsvoll – teilweise ein drastisches Zerrbild gezeichnet wird, spricht in ihrem zweiten Interview mit den Nachdenkseiten besonders über die Perspektive des Machtwechsels im Bund. Das Dilemma dabei: Nur wenn die Linke eigentlich aufhört, links zu sein, wird sie von SPD und Grünen eventuell als „koalitionsfähig“ anerkannt.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!