Anna Depenbusch: Was wäre wenn

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


Kein „Imagine“, eher eine harmlose Aneinanderreihung von Alltagsbeobachtungen, die um die ewige Sehnsucht kreisen, einen verflossenen Liebsten dermaleinst zurückzugewinnen. Gut gesungen, gereimt – und gepfiffen.

Comments
  • Ulrike Spurgat
    Antworten
    Eine sehr schöne Auswahl an Mucke ist hier getroffen…

    Sehr sympathische und natürliche Frau mit echt gutem Text.

    Danke dafür, und allerseits beste Wünsche für das Jahr 2022, denn bange machen gilt nicht.

    HdS hat sich sowas von gemausert , vor allem aber haben sie sich endlich befreit von inneren und äußeren Zwängen. Sicherlich ein Prozeß von schmerzhaften Verlusten begleitet. Ein Neuanfang wie ein leiser Paukenschlag und sowas von gelungen.

    Von Herzen wünsche ich HdS weiterhin Erfolg, Mut und Zuversicht, viele Leser die fleißig kommentieren und sich weiterhin hier aktiv beteiligen.

     

     

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search