Barbara Zanetti: Suzanne

 In MUSIKVIDEO/PODCAST

Ein Cohen-Titel, mal nicht tief gebrummt, sondern von einer hohen, klaren Frauenstimme angestimmt – das ist ein neuartiges und schönes Klangerlebnis. Hinzu kommt die ungewohnte Sprache: italienisch, das die meist deutsch singende Südtirolerin gut beherrscht. So weit ich erkennen kann, ist die Übersetzung des Cantautore Fabrizio de André nah am englischen Original. Ein gelungener „Song an einem Sommerabend“.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!