Boris Bittel: Dr Spaut

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


Hier werden nur unsere Schweizer Leserinnen und Leser sofort wissen, worum es geht. Die anderen dürften sich wundern, weil sie von einem Doktor namens „Spaut“ noch nie gehört hatten. Zum Glück gibt es dieses schöne Lied im klassischen Liedermacher-Tonfall aber mit hochdeutschen Untertitel. Das erleichtert Bewohnern des inoffiziellen größten Kantons das Verständnis. Die Übersetzung ist „Der Spalt“, und Boris Bittel nimmt hier einfühlsam nicht für eine bestimmte Partei im argumentativen Corona-Bürgerkrieg Partei. Vielmehr beklagt er, welche Kluft sich zwischen den Menschen aufgetan hat und ruft zur Versöhnung auf.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search