Boris Reitschuster: RKI stellt im Kleingedruckten Corona-Kurs auf den Kopf

 in VIDEOS


Hier recherchiert Boris Reitschuster sehr detailliert und wartet dabei mit einigen rhetorischen Highlights auf, etwa mit der Bemerkung, dass die Medien derzeit nicht die Regierung kontrollieren, sondern die Regierten (im Interesse der Regierung). Wäre es anders, müsste die Veränderung der Lageeinschätzung durch das RKI das große Thema auf allen Kanälen sein. Das Instituts, das als eine Art Glaubenskongregation für die Corona-Religion fungiert, gibt nämlich zu, dass die Impfungen weder vor Ansteckung schützt noch davor, dass der Geimpfte die Krankheit weitertragen kann. In welchem Ausmaß Impfung überhaupt noch das Risikon vermindert – diesbezüglich bleibt das RKI im Vagen.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search