Bosbach und Ditfurth bei Maischberger: der Eklat

 In VIDEOS


Jutta Ditfurth sprach von Polizeiterror gegen Journalisten, im Tonfall korrekt. Bosbach (CDU) bezeichnete sie als „persönlich unerträglich“ und verließ das Studio. Maischberger wollte Ditfurth ebenfalls rauswerfen, die blieb einfach sitzen. Sicherheitsdeutschland reagiert zunehmend unduldsam, wenn jemand von der offiziellen Sprachregelung („Wir danken der Polizei für ihren heldenhaften Einsatz“) abweicht.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!