Das ist nicht Ihr Sozialstaat, Herr Lindner!

 In Politik (Inland)

FDP-Chef Christian Lindner hat Angst. Vor ausufernden Sozialausgaben in Deutschland. “Der deutsche Sozialstaat gerät außer Kontrolle”, sagte er dem “Handelsblatt”. Das könnte heuchlerischer kaum sein. Und widerlicher auch nicht, denn Lindner unterstellt letztlich, dass all jene, die den Sozialstaat in Anspruch nehmen, eigentlich das Recht dazu gar nicht haben und außerdem viel zu verschwenderisch mit seinen vermeintlichen Wohltaten umgehen. Dabei kommt ein Großteil der Einnahmen des Sozialstaates von den Bürgern, die sind es schließlich, die jeden Monat einzahlen. (Quelle: Neulandrebellen)
https://www.neulandrebellen.de/2018/08/das-ist-nicht-ihr-sozialstaat-herr-lindner/

Anzeige von 2 kommentaren
  • Peter Boettel
    Antworten
    Und was ist mit den Geldern, die die FDP-Fraktion dem Bund noch schuldet und nicht zurückzahlen will, wobei es hier nicht um Menschen geht, die auf Hartz IV u.ä. angewiesen sind, sondern um die Partei der „Besserverdienenden“.

    Es wird höchste Zeit, dass diese Partei des Kapitals wieder aus den Parlamenten fliegt. Verteidiger des Kapitals gibt es ohnehin noch genügend in der CDU/CSU, der AfD sowie auch in der SPD und den Grünen.

  • Volker
    Antworten
    Soche Aussagen können gewaltig schmerzen, empfinde sie sogar als kleinmachende Abwertungen, die einfach nicht mehr erträglich sind. Sich dagegen zu wehren geht nicht, und ertragen ist eine Form von Prügel beziehen. Seit der Agenda 2010 ist es üblich, dass Leistungsbezieher duch politisch-legitimierte Hetze in den Dreck getreten werden, und leider verfestigte sich die Darstellung/das Bild, „des Schmarotzers“ in der allgemeinen Wahrnehmung durch gezielte Realitätsverdrehung innerhalb weniger Jahre.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!