Deutungen eines Mordes

 in Politik (Inland)

Die demokratische Gesellschaft braucht radikalen Protest, sie braucht, dass friedliche Menschen mutig werden und laut und standhaft ihre Kritik zum Ausdruck bringen. Sie braucht Querdenker, die sich dem allzu schnell hergestellten Konsens widersetzen und skeptisch bleiben, wenn die Mehrheit skeptische Distanz zu Institutionen vermissen lässt. Sie wissen, dass keine Autorität, weder die von Medien oder Politikern, noch die von Wissenschaftlern und Intellektuellen, nur auf der Kraft des besseren Arguments beruht, sondern immer auch auch Macht und Einfluss, und dass der Zugewinn von Macht und Einfluss in allen Institutionen immer auch eine Triebfeder ist, wegen der Fakten zurechtgebogen, Tatsachen verschwiegen und Argumente unterdrückt werden. Prinzipielle Skepsis und laute, kompromisslose Kritik helfen dabei, solche Mechanismen aufzudecken und in Schach zu halten. Die Behauptung, kritische und skeptische Milieus würden ein Nährboden für Radikalisierung hin zur Gewalttätigkeit bis zum Mord sein, ist letztlich der Versuch, ihre kritisch-korrektive Funktion zu diskreditieren, um sich gegen Kritik überhaupt immun zu machen. (Quelle: Nachdenkseiten)
https://www.nachdenkseiten.de/?p=76295

Comments
  • Freiherr
    Antworten
    Hier bekommst du diesen sehr sehr notwendigen ANDEREN Blick auf diesen Mord !

    https://apolut.net/ein-mord-in-deutschland-von-bernhard-loyen/

    Riesigen Dank dafür, Berhard Loyen !

    Wenigstens ein bischen weiter dahinterschauen – thats what it takes !

    Ich könnte nun in Konsequenz sogar noch einen Schritt weitergehen, würde ich da mal eine „Rechnung aufmachen “ :

    Mehr als 2.000 allein in der BRD durch dieses Verbrecherregime Ermordete, mit der Spritze, steht bislang ein Mord eines Verzweifelten gegenüber, verzweifelt an diesen hochkriminellen Zwangsmaßnahmen !

    Aber lest euch doch diesen hervorragend aufklärenden Artikel erst mal durch und dann denkt nochmal nach…

     

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search