„Die Strippenzieher“ – Flavio von Witzleben interviewt Aya Velázquez

 in VIDEOS


Mit der Veröffentlichung interner E-Mail-Verläufe zwischen dem Bundesinnenministerium (BMI) und dem Robert Koch-Institut (RKI) in der Welt am Sonntag wurde ein handfester Wissenschaftsskandal aufgedeckt. Aus dem 210-seitigen, umfassenden Material geht hervor, dass führende Politiker in diesem Land Wissenschaftler eingespannt haben, um ein medizinisches Narrativ zu kreieren, auf dessen Grundlage unter anderem „Maßnahmen repressiver Natur“ durchgesetzt werden können und welches als Rechtfertigungsgrundlage für den Lockdown im vergangenen März galt. Dies wurde in einem Strategiepapier des BMI zusammengefasst, welches im April letzten Jahres geleakt wurde, jedoch in den Mainstream-Medien trotz der enthaltenen brisanten Aussagen nur wenig Aufmerksamkeit erfuhr. Im Interview mit Rubikon führt die Journalistin Aya Velázquez aus, wer die Bauernopfer dieses Wissenschaftsskandals sind und was hinter der Ideologie des „Great Reset“ des Weltwirtschaftsforums steht.

Showing 6 comments
  • Avatar
    Freiherr
    Antworten
    Das ist die Art der Beweisführungen wie sie der Corona-Ausschuss in inzwischen 41 Sitzungen a 5 Stunden macht – mit Hilfe von wirklichen, auch unabhängigen Wissenschaftlern und Fachleuten und Rechtswissenschaftlern und Journalisten und Experten aller Bereiche

    und rein gar nichts Verschwörungstheoretisches ist dabei.

    Im Gegenteil, diese Theorien haben sich alle als Wahrheiten, Fakten herausgestellt.

    Für diesen gigantischen Pandemieschwindel wurden Wissenschaftler eingekauft und Politiker eingespannt, strategisch generalstabsmäßig wurde er durchgezogen und ist noch nicht abgeschlossen.

    Das Ziel ist eine neue Hochfinazallmacht mit gleichzeitiger weitgehenden Entrechtung der Zivilgesellschaften, totale Kontrolle über jeden Einzelnen.

    Die Werkzeuge dafür der Drostentest, die Masken, der Abstand, die erzwungenen Impfungen – das digitale Geld und die völlige Abhängigkeit von KI-Fernsteuerung wird dieses Grauen vorläufig abschliessen, gezielte Eugenik durch Genmanipulation wird es absichern.

    Was die Strippenzieher betrifft, ist Merkel ganz sicher eine der wirklich von jenen Eingeweihten und sie zieht ihren Auftrag gnadenlos durch, entmenschlicht und mit einer von dieser Machtfülle schon entstellten seelenlosen Fratze.

    Es begann mit dem Drostentest der keine Infektion feststellen kann und wie leicht es doch war mittels erfundener Horrorzahlen das Ganze zu starten, immer noch damit fortzuführen – das ist wirklich sehr erstaunlich, gleichzeitig teuflisch genial.

    Diese seit ca. 20 Jahren schon genauestens so geplante Strategie ist erstmal aufgegangen, mit diesen gefälschten Zahlen des Drostentests, möglich geworden auch weil die Justizen auf den oberen Ebenen wohl auch instruiert wurden.

    Mit diesem Faketest des eingekauften Betrügers Drosten wird das Ganze auch wieder fallen, wenn es nun nicht schon zu spät ist um alle inzwischen installierten Entrechtungen wieder rückgängig machen zu können. Notstands- und Ermächtigungsgesetze sind ja *rechtskräftig* eingerichtet und nur erfolgreiche Verfassungsbeschwerden können nun helfen diese wieder abzuschaffen, sofern diese Verfassung überhaupt noch als Bezug herhalten kann, weil der Rechtsstaat inzwischen nicht mehr funktioniert, als rein politikhöriger zwar schon.

    Ohne mehrheitliche Unterstützung der Bevölkerung als Widerstandsbewegung wird sich die Justiz nicht mehr aus ihrer Deckung heraustrauen, nicht mehr entscheidend, zumal sie ja von ihren obersten Herren samt Harbarth dorthin verscheucht wurde.

    Es liegt an UNS ALLEN !

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Avatar
    Ulrike Spurgat
    Antworten
    Alles aber auch wirklich alles ist in der Politik von langer Hand geplant.

    Die herrschende Klasse überlässt nichts dem Zufall.

    Und das ist so klar wie das Amen in der Kirche.

    Gellermann schreibt dazu in seinem auf aufschlussreichen Artikel vom März 2020: Das Corona Drehbuch: Seit Jahren bekannt

    „Vor sieben Jahren lag es dem Bundestag vor: Ein Szenario, ein Drehbuch zur „Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz“ (ob immer noch zu lesen)? stammt vom 3.1. 2013 und ist (war)? als PDF vom Parlaments Server abrufbar.“

    …..“Geradezu prophetisch auch die Terminierung: „Das Ereignis beginnt in Februar in Asien, wird dort allerdings erst einige Wochen später in seiner Dimension/Bedeutung erkannt. Im April tritt der erste identifizierte Fall Modi-SARS Fall auf.“

    Einige Textstellen aus dem Gesamttext bevorzugt behandelt, wie:

    „Die Art und Weise der Kommunikation während der Pandemie wird größte Bedeutung zugemessen: „In der Anfangsphase werden das Auftreten der Erkrankung und die damit verbundenen Unsicherheiten kommuniziert (z.B.unbekannter Erreger , Ausmaß, Herkunft, Gefährlichkeit nicht genau zu beschreiben, Gegenmaßnahmen nur allgemein formulieren).“

    „Empfohlen wird also eine diffuse Gefährlichkeit zu verbreiten, die auf jeden Fall Panik und Hysterie auslösen wird.“

    Gellermann schreibt weiter:

    „Kein Ausnahmezustand ohne Verbot“:  „Unter anderem Einschränkungen von Grundrechten (§ 16 IFSG), wie z. B. auf die Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz 1 GG).

    Am besten selber lesen.

    Nur eins noch:

    „Nicht zu finden sind die notwendigen Vorsorgemaßnahmen im Gesundheitswesen. Außer man wollte die Fülle der Verbote als rechtzeitige, medizinische Vorbeugung einer Pandemie begreifen.“

    Nun hat die Technik mich wieder einmal im Griff und nicht umgekehrt.

    Die Quellenangabe reiche ich nach.

  • Avatar
    Ulrike Spurgat
    Antworten
    Quellenangabe: Rationalgalerie

    https:// dip21 bundestag.de dip21/bfd.17/120/1712051 pdf

     

  • Avatar
    Die umgedrehte Antifa
    Antworten
    Donnerwetter ! – der Anselm Lenz wiedermal !

    …er verlangt uns einiges ab, mir jedenfalls, um ihm da folgen zu können – hat schon in etwa diese Schwere wie ein Hegel auf dessen Gebiet, aber es lohnt sich da einzusteigen, sich das abverlangen zu lassen:

    https://kenfm.de/identitaere-bewegung-antifa-von-anselm-lenz/

    zunächst notwendigerweise weit ausgeholt kommt er zur Antifa von heute:

    “ Ganz sicher hilft jedenfalls keine Partei-Antifa, die in diesem Zustand nichts mehr ist, als eine identitäre Bewegung. Und zwar identisch mit der Verschmelzung der vier Gewalten mit dem US-Korporatismus zu einem Faschismus neuen Typs einerseits und als zeichenhaftes Projekt nur noch bindend wie eine Mitgliedschaft in einem Sportverein mit dessen Farben, ohne jede weitere Aussagekraft. “

    Zieht euch das rein, Leute, der Lenz ist ein wirklich aussergewöhnlich durchblickender Mensch.

     

  • Avatar
    Ulrike Spurgat
    Antworten
    Bisschen dick aufgetragen…, mit Hegel !
  • Avatar
    A.K.
    Antworten

    Suffer the little childrenKids in the Philippines have not left their homes for a year

    The authorities fear they will give their grandparents covid-19

    Kinder in den Philippinen haben seit einem Jahr das Haus nicht verlassen

    Die Autoritäten befürchten sie könnten ihre Großeltern anstecken

    https://www.economist.com/asia/2021/02/18/kids-in-the-philippines-have-not-left-their-homes-for-a-year

    Philippines president warns people violating coronavirus lockdown will be shot dead

    In a televised speech Rodrigo Duterte warned: „Instead of causing trouble, I will bury you.“

    Philippinens Präsident warnt die Menschen die den lockdown veretzten werden erschossen

    „Anstatt Ärger zu machen, werde ich dich beerdigen“

    https://www.mirror.co.uk/news/world-news/philippines-president-warns-people-violating-21800804

    Der letzte link ist vom 3. April – Duterte macht komplette Kehrtwende nachdem er zunächst auf Bosonaros / Trumps Linie war.

    Ach ja

    Außerdem finden sich unter der Suche auch Artikel vom Mai 20, dass der online Kindesmissbrauch sich verdreifacht hat.

    Was hat das mit Deutschland zu tun? Was hat das mit uns zu tun?

     

    Deutschland Weltmeister im Export von Elend! Erfinde Narrative, Erfinde Tests, Erfinde Impfungen, ….

    Ich schäme mich meiner Staatsbürgerschaft, auch wenn ich sie mir nicht ausgesucht habe.

    Mir ist schlecht.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search