Die Zerstörung der Grünen

 In FEATURED, Politik (Inland)

Was der Youtuber Rezo „vergaß“ zu sagen: auch die Grünen haben mitgemacht bei Sozial- und Friedens-Abbau. Nach dem Video von Rezo, das unglaubliche Zugriffszahlen hatte, wurde nicht nur über Inhaltliches diskutiert. Schnell kamen auch Fragen auf, etwa die, wie und ob ein einzelner YouTuber so etwas produzieren könne oder ob er bewusst Wahlwerbung für die Grünen gemacht habe. Daran beteilige ich mich nicht. Ich möchte nur ein paar Ergänzungen hinzufügen. (Quelle: Neulandrebellen)
https://www.neulandrebellen.de/2019/05/die-zerstoerung-der-gruenen-wenn-wir-schon-dabei-sind/

Anzeige von 2 kommentaren
  • Avatar
    Volker
    Antworten
    Genau. Aber, die Grünen zerstören sich doch nicht, die werden noch gebraucht, von der Wirtschaft, den Geldsäcken sowie den USA; umsonst, also ohne Gegenleistung, hätten die Grünen wohl kaum strickend Sonnenblumen schwenken dürfen. Isso. Im Kapitalismus ist es völlig wurscht, wen man aufpäppelt und mästet, das Endergebnis muß halt stimmen, danach wird geschlachtet.
  • Avatar
    Luja sog i
    Antworten
    Oswald Metzger, der Parteiwanderer der „Sozialen Marktwirtschaft“ weiß wie man Karriere macht.

    Von der SPD zu den damaligen Grünen, hin zu den SCHEINchristen, dem Sammelsurium der Sklavenhalter.

    Ein Fan der „BERTELSMANN STIFTUNG“ und ihr „DEMOGRAFISCHER WANDEL“.

     

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!