Endlose Kriege

 in Politik (Ausland), Politik (Inland)

Angeblicher Abzug von US-Truppen aus BRD. (Quelle: Junge Welt)
https://www.jungewelt.de/artikel/379764.endlose-kriege.html

Showing 4 comments
  • Avatar
    Volker
    Antworten
    Aus Ramstein wird Disneyland, statt Drohnen fliegen Papierdrachen herum. Ami mach weg!

    Im Zuge des Klimawandels können wir kostbares Wasser nicht weiter verschwenden, an Damen und Herren Besatzungsmacht (besetzen, besitzen), und überhaupt: solche Gäste mit Vollpension, die hier den Dicken spielen, sollte man unaufgeregt vor die Tür setzen. Ami go home, winke winke.

    • Avatar
      Piranha
      Antworten

      Soldaten aller Länder, geht nach Hause

      Ami go home

      Ami go to hell

                          shoot yourself into space with your nuclear weapons,
                                                          president first
      

       

      Das sind meine persönlichen verbalen Eskalationsstufen abhängig von meiner Stimmung.

      Von mir aus können sie aber auch alle nach Polen gehen. Das dumme ist nur, dass das faschistoide Polen zur EU gehört, womit dann auch Ungarn keine Lösung darstellt. Soweit meine vordergründige Meinung…, denn Polen soll nun 1000 Ami-Soldaten bekommen

      Attack2020 (von Defender konnte ja nie wirklich die Rede sein) war ja nun wegen eines Virus‘ erstmal ausgeknockt  – dachte ich.

      Weit gefehlt, denn:

      Am 13. Mai 2020 meldete die U.S. Army Europe unter dem Titel „DEFENDER-Europe 20 Plus“ Teile des Manövers würden in Kürze fortgesetzt:

      Nach sorgfältiger Beurteilung und Planung zwischen der U.S. Army Europe und dem polnischen Verteidigungsministerium wird vom 5. bis 19. Juni auf dem Truppenübungsplatz Drawsko Pomorskie in Polen die Übung Allied Spirit stattfinden, eine Übung in Verbindung mit DEFENDER-Europe 20, die ursprünglich für Mai geplant war. […] Etwa 6.000 US-amerikanische und polnische Soldaten werden an der Übung teilnehmen. […] Die bilaterale Übung zwischen den USA und Polen, die aufgrund von COVID-19 von ihrem ursprünglichen Entwurf abgeändert wurde, um die Sicherheit der Soldaten zu gewährleisten, wird eine polnische Luftlandeoperation und eine amerikanisch-polnische Flussüberquerung in Divisionsgröße umfassen.

      U.S. Army Europe

      Am 13. Mai 2020 meldete die U.S. Army Europe unter dem Titel „DEFENDER-Europe 20 Plus“ Teile des Manövers würden in Kürze fortgesetzt:

      Nach sorgfältiger Beurteilung und Planung zwischen der U.S. Army Europe und dem polnischen Verteidigungsministerium wird vom 5. bis 19. Juni auf dem Truppenübungsplatz Drawsko Pomorskie in Polen die Übung Allied Spirit stattfinden, eine Übung in Verbindung mit DEFENDER-Europe 20, die ursprünglich für Mai geplant war. […] Etwa 6.000 US-amerikanische und polnische Soldaten werden an der Übung teilnehmen. […] Die bilaterale Übung zwischen den USA und Polen, die aufgrund von COVID-19 von ihrem ursprünglichen Entwurf abgeändert wurde, um die Sicherheit der Soldaten zu gewährleisten, wird eine polnische Luftlandeoperation und eine amerikanisch-polnische Flussüberquerung in Divisionsgröße umfassen.

      Ich wundere mich nicht wenig, dass man davon in den offiziellen Medien so wenig hört, bzw. liest.

      Dankenswerterweise kann aber hier alles nachgelesen werden:

      https://www.heise.de/tp/features/Defender-Europe-2020-Plus-4721295.html

      Aber die Mörderbanden sitzen auch nach wie vor in Estland, Lettland und Litauen.Es müsste diesen Ländern, die doch so nah an Russland liegen, die zudem über die gleichen Informationen über die derzeitige Lage in den USA und deren sozio- und psychopathischen Präsidenten verfügen, was mit ihnen geschehen würde, wenn Trump die Eskalation – also ein Feld, das er hervorragend beherrscht, weiter vorantreibt.

      Von den 9 Stufen, die Friedrich Glasl (1941, Wien, jetzt Salzburg) beschreibt, ist Trump innenpolitisch schon lange bei Stufe 6 angekommen:

      Die Überzeugung, dass nur einer gewinnen kann und zwar nur er; alles konzentriert er auf „Sieg“, was man schon an seiner martialischen Sprache erkennen kann. Die Stufen 4 – 6 werden auch als Phase „win-lose“ bezeichnet.

      Die letzten drei Stufen bezeichnet Glasl als lose-lose, was soviel heißt

      Begrenzte Vernichtungsschläge

      Zersplitterung

      Gemeinsam in den Abgrund

      Es geht nur noch darum zu schauen, dass dem Gegner der größere Schaden als einem selber zugefügt wird.

      Mit der Wucht von 732 Milliarden US-Dollar (2019) im Militärhaushalt darf man dreimal raten, wer das sein wird.

      Da nimmt sich Russland mit seinen 65 Milliarden geradezu bescheiden aus.

      Übrigens hat unser Mutter- und Vaterland im Vergleich zu 2018 um 10 % zugelegt auf jetzt 49, 3 Milliarden.

      Will Attack2020 nach Russland kann es über Belarus, denn der Dummkopf Lukaschenko wird kein Problem darstellen oder es geht über die Ukraine?

      Da wäre man nah dran an einem der empfindlichsten Nerven Russlands, der Krim, die für Russland militärisch wichtig ist.

      Nach wie vor wird hier ja das Märchen von einer Annexion durch Russland erzählt. Es kamen aber überhaupt keine kriegerischen Mittel zum Einsatz, was per definitionem zur einer Annexion dazu gehört.

      Vielmehr war es eine Sezession:

      Eine Sezession bedeutet im Völkerrecht die Abspaltung eines Landesteils von einem Staat „mit dem Ziel, einen neuen souveränen Staat zu bilden oder sich einem anderen Staat anzuschließen“. Das ist auf der Krim geschehen, und zwar nach einem des Längeren von auswärtigen Mächten, insbesondere den USA, vorbereiteten blutigen Putsch gegen die legitime Regierung Janukowitsch in Kiew.

      und es fanden Wahlen statt. Logisch, dass ‚die USA, denen man noch nie und niemals Lügen unterstellen konnte‘, die Rechtmäßigkeit dieser Wahlen anzweifelten und in der Folge alles unternahmen, Putin, Russland, unabhängigen Journalismus, und in der BRD sogar Gabriele Krone-Schmalz zu diskreditieren und unsere lustigen Medien ganz vorne dabei.

      „Es wird keine NATO-Osterweiterung geben“

      Ein gebrochenes Versprechen ist ein gesprochenes Verbrechen

       

      Weiteres von Wolfgang Bittner, der hier bestens bekannt ist, im Februar 2019:

      https://www.heise.de/tp/features/Die-Krim-Separation-von-2014-4297856.html

  • Avatar
    ert_ertrus
    Antworten

    Das US-Establishment ist der übelste Spaltpilz der Weltgeschichte! Natürlich wissen die um die Ressentiments der Balten und der Polen gegenüber Russland wegen des Zarismus und der Sowjetepoche und instrumentalisieren das perfidest. Als ob nicht zumindest die Polen auch historischen Dreck am Stecken gegenüber den Russen (Invasionsversuche in der Zeit der Wirren nach dem Erlöschen der Rurikidendynastie/ und ebenso während des russischen Bürgerkriegs …) Und die baltischen SS-Divisionen, besonders die lettische, die an der Vernichtung auch von Polen teilgenommen haben. Noch heute beziehen lettische Mordschützen üppige Renten aus dem Nachfolgestaat des 3. Reiches. Wie kommt es nur, dass die in meiner Wahrnehmung geschichtsblindeste Macht auf Erden die Geschichtsleugnung ihrer Vasallenvölker und künftigen willigen Vollstrecker so gewieft bewirtschaften? Gleich und Gleich gesellt sich gern?

  • Avatar
    A.K.
    Antworten
    Die BRD mit dem absolut glänzenden Gesundheitssystem, ist als schwergewichtige Lenkerin anzusehen. Dieser NS Nachfolgestaat ist kein Opfer. Kein Vasall. Sondern mindestens Mittäter. Unterstützer.

    Korruption. bis ganz unten. Zustimmung zum Luftwaffenstützpunkt bis hin zum pilgernden Orstbürgemeister, Handwerksbetrieb, Vermieter, Tankstellenbetreiber…Biogasanlagenbetreiber …

    Atombomben, na und, damit leben wir ebenso solange wie mit AKW…Tihange ist auch nicht weit

Schreibe einen Kommentar zu Volker Antworten abbrechen

Start typing and press Enter to search