Erschütternder Film über Machtmissbrauch: «Freistatt»

 In VIDEOS

Der Film von Marc Brummund zeigt mit kargen Bildern und großartigen Schauspielerleistungen die sadistischen Praktiken in einem „christlichen“ Erziehungsheim – während einer Epoche, die man normalerweise mit dem freiheitlichen Aufbruch „der 68er“ assoziiert. Letztlich ein Film über die Anmaßung der Macht und die bewusste Deformation der Seelen von Jugendlichen, ein Aufschrei auch gegen das Versagen einer Gesellschaft, die weggeschaut hat. „Freistatt“ ist noch 24 Tage auf arte-Mediathek zu sehen.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=oiUTeUwjh_o[/youtube]

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!