Florian Paul: Heile Welt

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


„Mach das Licht aus, schau die Welt geht endlich unter. Doch wir haben uns eine neue ausgedacht“. Ein apokalyptisches Lied, das so recht in diese gefährliche Zeit zu passen scheint, und doch sanft und geradezu einlullend. Sicherlich ist dies Florian Pauls interessantestes und bewegendstes Video. Hier geht es nämlich nicht mehr nur darum, wie der Sänger in diversen Bars und Diskotheken von Mädchen umschwirrt wird – erzählt wird eine richtige Geschichte: von einem schlecht gekleideten Paar, das zusammen in einem einzigen kleinen Raum lebt – nur mit einem Bett und Raviolidosen, ein Ort, der erleuchtet zu werden scheint durch die tiefe Liebe, die beide füreinander empfinden. Eine Katze spielt außerdem eine Rolle, und die Szenerie weitet sich gegen Ende. Zwei Menschen, die füreinander „alles“ sind in einer offenbar auseinanderbrechenden Welt. Der Clip soll nur eine Auszug aus einem kommenden Musikfilm sein, genannt „Auf Sand gebaut“.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search