Franz Josef Degenhardt: Befragung Eines Kriegsdienstverweigerers

 In Allgemein, MUSIKVIDEO/PODCAST


Eine launige Satire des Großmeisters mit durchaus ernstem Hintergrund. Kriegsdienstverweigerung, das eigentlich selbstverständliche Recht, nicht töten oder sterben zu wollen, wurde damals nämlich als bürokratisches Spießrutenlaufen inszeniert und war staatlicherweise nicht wohl gelitten. Es brauchte gute Nerven und Vorbereitung, um Ersatzdienst machen zu „dürfen“.

Kommentare
  • Avatar
    Antworten
    Hatte nicht BAP daraus mal ein ebenso launiges Lied gemacht, damals auf ihrer ersten LP Für uszeschnigge? Kennt das hier jemand?

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!