Gerhard Gundermann: So wird es Tag

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


Steingesichter, Eisenvögel, Schwefelpilze… Gerhard Gundermann entwickelte für dieses Lied eine ganz eigene Sprache, mehrdeutig wie jede wahre Poesie. Einerseits scheint die Kriegsgefahr angesprochen zu sein, andererseits die Gefahr, irgendwann zu sterben, ohne gelebt haben, wenn man sich nicht rechtzeitig der Gegenkräfte erwehrt. Man kann dabei an die DDR denken – Gundermanns Herkunftsstaat. Aber gerade in dieser Zeit können einem durchaus auch andere Assoziationen dazu einfallen.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search